AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von „alaplaya“

I. Geltungsbereich
1. Die ProSiebenSat.1 Games GmbH (nachfolgend "P7S1 Games") bietet privaten Nutzern, auf dem unter www.alaplaya.net bereitgehaltenen Casual Games Portal „alaplaya“ (nachfolgend „Portal“) Onlinespiele sowie anderer Inhalte und Dienste (nachfolgend auch zusammen „Dienste“) an.

2. Für die Dienste nebst Weiterentwicklungen und Verbesserungen gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

II. Vertragsgegenstand
1. Auf dem Portal bietet P7S1 Games Dir ("Nutzer") die Möglichkeit, zahlreiche Spiele wahrzunehmen, ein Profil im Rahmen Deines Nutzerkontos anzulegen und mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten und zu kommunizieren.

2. Du kannst die Dienste unentgeltlich nutzen. Es entsteht keine Pflicht, wiederkehrende Leistungen zu beanspruchen (z.B. auf Grundlage eines Abonnements). Sofern ein Dienst entgeltlich ist, wirst Du hierauf ausdrücklich hingewiesen (Art. IV) sowie über Dein entsprechendes Widerrufsrecht aufgeklärt (Art. XIV).

3. Bitte beachte: In Abhängigkeit des von Dir genutzten Internet-Zugangs können durch das Herunterladen von alaplaya-Software Übertragungskosten entstehen (z.B. bei Datenmengentarif). Angaben der entsprechenden Datenmengen kannst Du dem Download-Manager entnehmen. P7S1 Games haftet nicht für Kosten, die durch einen von Dir veranlassten Download von Software entstehen.

III. Registrierung
1. Zur Nutzung der Dienste ist eine Registrierung notwendig. Solltest Du jünger als 18 Jahre sein, bedarf es zur wirksamen Registrierung einer Zustimmung Deines/Deiner Erziehungsberechtigten.

2. Das Portal steht ausschließlich privaten Nutzern, die in Europa (mit Ausnahme von Russland und der Türkei) sowie Nord- und Südamerika ansässig sind, zur Verfügung. P7S1 Games behält sich vor, die geographische Herkunft der Nutzer mittels ihrer IP-Adresse zu überprüfen.

3. Die Zulassung zur Nutzung der Dienste erfolgt durch Registrierung über das Portal. Hierzu erhältst Du einen Bestätigungslink, der an die bei der Registrierung angegebene E-Mailadresse gesendet wird. Bitte betätige diesen Bestätigungslink zur Verifizierung Deiner Registrierung. Sodann kannst Du Dir ein persönliches Nutzerkonto (nachfolgend „Account“) einrichten. Du verpflichtest Dich zur richtigen und vollständigen Angabe der bei der Registrierung abgefragten Daten. Machst Du unwahre Angaben (z.B. Herkunftsland) ist P7S1 Games jederzeit berechtigt, Deinen Account zu löschen. Ein Anspruch auf einen bestimmten Nutzernamen oder ein bestimmtes Passwort besteht nicht. Du kannst Dein Passwort nach erfolgter Registrierung ändern. Bitte sorge dafür, dass die bei der Registrierung gemachten Angaben stets aktuell sind.

4. Mit der Registrierung erteilst Du uns die Zustimmung, dass Deine auf dem Portal von Dir eingestellten Inhalte anderen Nutzern des Portals zugänglich gemacht werden. Dazu gehört insbesondere der von Dir genutzte Avatar sowie die mit dem Avatar verknüpften Dienste und Informationen und sämtliche Inhalte, die Du in Deinem Account zum Abruf bereit hältst.

5. P7S1 Games ist bei Vorliegen eines wichtigen Grundes berechtigt, Deine Registrierung per E-Mail abzulehnen oder nach erfolgter Registrierung jederzeit zu widerrufen. Der wichtige Grund wird Dir in einem solchen Fall per E-Mail, welche wir an die zuletzt von Dir angegebene E-Mail Adresse senden, mitgeteilt. Ein wichtiger Grund kann in einem Verstoß gegen diese AGB liegen.

6. Dein Account ist nicht auf andere Personen übertragbar. P7S1 Games ist berechtigt, Deinen Account und damit Deine persönlichen Daten zu löschen, wenn Du die Dienste für einen Zeitraum von mehr als 90 zusammenhängenden Tagen nicht nutzt. Solltest Du APs (siehe dazu unter Art. IV. Ziff. 1) erworben haben, wird P7S1 Games Deinen Account unter Einziehung der noch vorhandenen APs frühestens löschen, wenn Du die Dienste über einen Zeitraum von mehr als einem (1) Jahr nicht genutzt hast.

7. Du kannst Deinen Account jederzeit löschen und damit die Nutzung ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist beenden. Bis dahin erworbene Alaplaya-Punkte verfallen sodann ohne Anspruch auf Rückerstattung.

IV. Kostenpflichtige Dienste: Erwerb von Alaplaya-Punkten
1. Alaplaya-Punkte (nachfolgend „APs“) sind ein virtuelles Zahlungsmittel zum Erwerb von virtuellen Gegenständen (nachfolgend „Items“) zum Einsatz in den Diensten. APs kannst Du in unterschiedlichen Mengen gegen Zahlung entsprechender Euro-Beträge kaufen. Beim Kauf von APs werden teilweise auch Bonuspunkte („BPs“) vergeben, für die Du im eigenen Avartarsystems des Portals entsprechend gekennzeichnete Items kaufen kannst.

2. P7S1 Games bietet Dir in Abhängigkeit von Deiner Bonität und Deinem Herkunftsland verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an. Du hast keinen Anspruch auf die Inanspruchnahme bestimmter Zahlungsmöglichkeiten.

3. Einmal gekaufte APs kannst Du vorbehaltlich der Widerrufsbestimmungen (siehe dazu Art. XIV) nicht in Geld umwandeln.

4. Die Dienste können unterschiedliche technische Ausstattungen erfordern (z.B. Graphikkarte, Browser etc.) um diese störungsfrei nutzen zu können. Die Dienste sind ausschließlich über PCs zu nutzen. MAC-Nutzer können die Dienste nicht störungsfrei nutzen. Wir empfehlen Dir, die Dienste vor dem Kauf von APs zunächst probeweise zu nutzen, um festzustellen, ob Du die technischen Voraussetzungen für die störungsfreie Nutzung der Dienste erfüllst.

5. Von Dir gekaufte APs werden in Dein persönliches Kundenkonto (nachfolgend „e-Wallet“) gebucht. APs verfallen grundsätzlich nicht mit Ausnahme der Löschung Deines Kundenkontos bei Nichtbenutzung, siehe dazu Art. III. 6. Für den Fall, dass wir das Portal dauerhaft einstellen, erstatten wir Dir vorhandene APs.

6. Die unter Einsatz von APs und BPs erworbenen Items sind nicht übertragbar und können nicht in APs bzw. BPs zurückgewechselt werden. Items, die auf dem Portal verwendet werden können („Portal-Items“), können Laufzeiten unterliegen und erlöschen mit Zeitablauf. Die Laufzeiten werden schon beim Kauf deutlich gekennzeichnet. Items, die in den einzelnen Diensten verwendet werden können („Game-Items“) können abweichenden Laufzeiten unterliegen.

7. Solltest Du unter 18 Jahre alt sein, gestattet Dir P7S1 Games lediglich den Erwerb von höchstens 50.000 APs pro Monat.

V. Änderungen der Dienste im Portal, Einschränkungen
1. Um das Portal und die Dienste beständig auf hohem technischen Niveau halten zu können, wird das Portal einmal wöchentlich für rund drei Stunden (i.d.R. Mittwochs von 6.00 Uhr bis 9.00 Uhr) zur Durchführung von Updates außer Betrieb genommen. Darüber hinaus kann es zu außerplanmäßigen Wartungsarbeiten kommen, die jedoch - soweit möglich - rechtzeitig auf der Portal Website angekündigt werden. Durch die vorgenannten Wartungs- und Weiterentwicklungsarbeiten können Nutzungsmöglichkeiten und/oder die Zuführung zu den Diensten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden.

2. Du hast keinen Anspruch auf Erbringung bestimmter Dienste. P7S1 Games behält sich vor, einzelne Dienste zu aktualisieren, zu ändern oder einzustellen. Insbesondere ist P7S1 Games berechtigt, einzelne Sprachversionen (z.B. Spanisch oder Türkisch) von Diensten oder des Portals einzustellen.

VI. Verantwortlichkeit für Inhalte, Links
1. P7S1 Games bietet Dir u.a. Dienste an, die es Dir ermöglichen, eigene Inhalte, insbesondere in Form von Texten, Fotos und Grafiken (nachfolgend „Nutzer-Inhalte“) über das Portal zu veröffentlichen; die hierzu erforderlichen Rechte zur Nutzung räumst Du gegenüber P7S1 Games ein. P7S1 Games kann die Nutzer-Inhalte nur dann bearbeiten, soweit und sofern dies aus technischen Gründen zur fehlerfreien Wiedergabe auf dem Portal erforderlich ist. Anderweitige Nutzungsrechte werden ausdrücklich nicht erteilt. Die von Dir eingestellten Inhalte und Informationen kannst Du jederzeit entfernen. Die Verantwortung für die Nutzer-Inhalte liegt ausschließlich bei Dir.

2. Du verpflichtest Dich, bei der Nutzung der Dienste nicht gegen geltende Rechtsvorschriften oder Rechte Dritter zu verstoßen. Du stellst sicher, dass die von Dir verbreiteten Inhalte keine Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Patente, Marken oder sonstige Eigentumsrechte, das Recht am eigenen Bild und andere Persönlichkeitsrechte) verletzen, Du die geltenden Rechtsvorschriften, wie Strafgesetze und Jugendschutzbestimmungen beachtest und insbesondere keine rassistischen, pornografischen, obszönen, beleidigenden oder für Minderjährige ungeeignete Inhalte verbreitest. Du verpflichtest Dich ferner, die Privatsphäre Dritter zu beachten, keine unaufgeforderten Massensendungen sowie keine unerbetene Werbung zu verbreiten und alles zu unterlassen, was die Leistung und Verfügbarkeit der Dienste gefährden könnte. Wenn Du gegen diese Ziffer verstößt, kann P7S1 Games Dich für einen bestimmten Zeitraum oder bei einem schweren Verstoß dauerhaft von der Nutzung der Dienste ausschließen.

3. P7S1 Games stellt lediglich die technische Plattform für die Veröffentlichung von Nutzer -Inhalten zur Verfügung. P7S1 Games ist nicht verantwortlich für fremde Inhalte oder Informationen, zu denen P7S1 Games lediglich den Zugang vermittelt oder welche P7S1 Games inhaltlich unverändert weiterleitet. Dieses gilt auch für die unveränderte Zwischenspeicherung fremder Informationen. P7S1 Games weist Dich darauf hin, dass P7S1 Games Inhalte nur überprüft, sofern wir auf deren Rechtswidrigkeit hingewiesen wurden. P7S1 Games fordert Dich ausdrücklich auf, rechtswidrige Inhalte über den auf jeder Site des Portals zugänglichen „Reporting-Button“ mitzuteilen.

4. Vorbehaltlich ausdrücklicher, im Portal schriftlich wiedergegebener Gestattung der P7S1 Games ist es grundsätzlich verboten, Verweise (nachfolgend „Links“) auf externe Websites und Informationsquellen sowie Verlinkungen und andere Verbindungen (z.B. Buttons) in das Portal oder die Dienste einzufügen. Als Links gelten dabei auch nicht aktivierte Web-Adressen (URLs) und Teile davon. Die Entscheidung, ob Angebote mit diesem Grundsatz im Einklang stehen, liegt allein bei P7S1 Games. Wenn Du gegen diese Ziffer verstößt, kann P7S1 Games Dich für einen bestimmten Zeitraum oder bei einem schweren Verstoß dauerhaft von der Nutzung der Dienste ausschließen.

5. P7S1 Games ist berechtigt, Daten und Inhalte der Nutzer an Dritte weiterzugeben und/oder zu löschen, sofern dies aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erlaubt oder richterlicher bzw. behördlicher Anordnungen erforderlich ist. Dies gilt auch für die Bekanntgabe von Nutzerdaten. Des Weiteren ist P7S1 Games zur Löschung von Inhalten berechtigt, sofern diese gegen die vorstehenden Anforderungen verstoßen.

VII. Technische Beschränkungen
1. Dir ist bekannt, dass die angebotenen Dienste von P7S1 Games technischen Beschränkungen unterliegen können. Dies gilt insbesondere für die maximale Speicherkapazität bzw. maximale Größe von Dateien, maximale Anzahl von Nachrichten und Veröffentlichungen.

2. P7S1 Games kann bei Überschreitung der technischen Beschränkungen unter Berücksichtigung der Vorgaben nach Art. III 6 Daten löschen und/oder die Speicherung weiterer Daten ablehnen Dies gilt für den Fall, dass Du den oder die von P7S1 Games angebotenen Dienste für einen Zeitraum von mehr als 90 Tagen nicht benutzt. P7S1 Games wird Dich vor dem Löschen wichtiger Daten informieren.

VIII. Verfügungsbeschränkungen
Du verpflichtest Dich, weder Deinen Account, die Zugangsdaten zu Deinem Account, Deinen Spielcharakter, APs oder BPs noch innerhalb des Spiels erworbene Items außerhalb des Spiels Dritten gegen Entgelt anzubieten, Dritten zu überlassen oder auf Dritte zu übertragen und nicht über Versteigerungsplattformen (z.B. „eBay“) gegen Entgelt anzubieten. Hintergrund dieses Verbots ist das Bestreben von  P7S1 Games, Spieleinhalte und innerhalb von Spielen erworbene Vermögens- und Statuspositionen nicht zu kommerzialisieren, um zu gewährleisten, dass die Nutzer der Dienste immer rein spielerisch agieren. Ein Verstoß gegen das vorstehende Veräußerungsverbot führt zur sofortigen Sperrung Deines Accounts.

IX. Software, Urheberrechte
1. P7S1 Games stellt Dir im Rahmen der Dienste Software zur Verfügung. P7S1 Games räumt Dir das nicht-exklusive und auf die Dauer der Nutzung der Dienste beschränkte Recht ein, die Software im Rahmen eines nicht kommerziellen Einsatzes auf einem Einzelplatzrechner zu benutzen. Kopien dieser Software darfst Du nur zum Zwecke der Sicherung und Archivierung für persönliche Zwecke erstellen, es sei denn P7S1 Games erlaubt Dir explizit die Weitergabe der Software. Das Client-Programm zur Nutzung einzelner Dienste darf von jedermann frei kopiert und weitergegeben werden. Du verpflichtest Dich, auf Kopien der Software, die in dieser Software enthaltenen Hinweise zu geistigem Eigentum beizubehalten und die für die Verwendung der Software einschlägigen Gesetze zu beachten.

2. Es ist Dir nicht gestattet, die Software gegen Entgelt zu vervielfältigen bzw. diese Dritten gegen Entgelt zugänglich zu machen, sowie die Software bzw. die Rechte daran gegen Entgelt zu verleihen bzw. gegen Entgelt zu vermieten oder in anderer Form gegen Entgelt auf Dritte zu übertragen bzw. die Software zu ändern, zu übersetzen, Reverse Engineering anzuwenden, zu dekompilieren oder disassemblieren oder sonstige Derivate auf Basis der Software zu erstellen.

3. Die Rechte am geistigen Eigentum sämtlicher Inhalte der Dienste sowie sonstige Eigentumsrechte an der Software verbleiben bei P7S1 Games und/oder seinem Lieferanten und Lizenzgebern.

4. Von den vorstehenden Regelungen unberührt bleiben Vereinbarungen über weitere Lizenzbestimmungen für Software, die Du möglicherweise vor Inanspruchnahme der Dienste akzeptierst.

X. Pflichten des Nutzers, Freistellung
1. Du verpflichtest Dich mit Deiner Registrierung als Nutzer, die Dienste ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu verwenden. Jegliche Nutzung des Portals außerhalb des vorgesehenen Zwecks bedarf der vorherigen Zustimmung durch P7S1 Games. Vor allem die Nutzung des Portals zu jeglicher Art von kommerziellen und/oder werbetechnischen Zwecken bedarf in jedem Einzelfall der vorherigen Zustimmung durch P7S1 Games.

2. Du verpflichtest Dich, Dein Passwort auch auf Nachfrage Dritten nicht bekannt zu geben. Weder Mitarbeiter von P7S1 Games noch freiwillige Mitwirkende sind berechtigt, Dich nach Deinem Passwort zu fragen. Verfügungen, die ein unberechtigter Dritter unter Verwendung Deiner Zugangsdaten vornimmt, gehen zu Deinen Lasten. Das gilt nicht, wenn der unberechtigte Dritte aufgrund eines schuldhaften Verhaltens von P7S1 Games Kenntnis von Deinen Zugangsdaten erlangte.

3. P7S1 Games ist berechtigt, bei Missbrauch von Passwörtern alle erforderlichen Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Dazu zählt auch eine (vorübergehende) Sperrung der Dienste.

4. Du stellst P7S1 Games von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegenüber P7S1 Games geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von Dir eingestellte Inhalte oder wegen einer sonstigen rechtswidrigen Nutzung des Portals und von den dort bereitgestellten Inhalten. Du übernimmst in einem solchen Fall die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von P7S1 Games einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn Du die Rechtsverletzung nicht zu vertreten hast. Du bist ferner verpflichtet, P7S1 Games für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

XI. Haftung von P7S1 Games
1. P7S1 Games übernimmt keine Haftung für die von Dir eingegebenen Informationen oder getätigten Aussagen. P7S1 Games haftet für keine Pflichtverletzungen eines Nutzers gegenüber Dritten oder Dir selbst.

2. Nach den gesetzlichen Bestimmungen ist P7S1 Games als Diensteanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Sollte P7S1 Games allerdings Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten innerhalb des Portals erlangen, werden diese Inhalte unverzüglich entfernt oder wird der Zugang zu diesen Inhalten gesperrt und entsprechende Sanktionen des Nutzers geprüft sowie gegebenenfalls eingeleitet (siehe hierzu Art. VI).

3. Gegenüber Dir haftet P7S1 Games uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von P7S1 Games oder seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet P7S1 Games uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

4. Im Übrigen haftet P7S1 Games der Höhe nach beschränkt auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden. Soweit P7S1 Games nur in Höhe des typischerweise vorhersehbaren Schadens haftet, besteht keine Haftung für entgangenen Gewinn oder Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden.

XII. Übertragung von Rechten durch P7S1 Games
P7S1 Games ist berechtigt, die sich aus diesem Vertrag ergebenden Rechte und Pflichten auf einen Dritten zu übertragen. Bei einer derartigen Übertragung hast Du die Möglichkeit, die Nutzung der Dienste von P7S1 Games ohne Einhaltung von Fristen zu kündigen.

XIII. Anwendbares Recht, Änderung dieser AGB, Salvatorische Klausel
1. P7S1 Games ist berechtigt, den Inhalt dieser AGB mit Deiner Zustimmung zu ändern, sofern die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen von P7S1 Games für Dich zumutbar ist und wesentliche Leistungsinhalte des Vertrags nicht dergestalt geändert werden, dass das vertragliche Gleichgewicht zwischen den Vertragsparteien zu Deinen Ungunsten geändert wird. Die Zustimmung zur Vertragsänderung gilt als erteilt, sofern Du der Änderung nicht binnen vier Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich widerspricht. P7S1 Games verpflichtet sich, Dich mit der Änderungsmitteilung auf die Folgen eines unterlassenen Widerspruchs hinzuweisen. Sofern Du mit den Änderungen der AGB nicht einverstanden bist, hast Du das Recht, die Nutzung des Portals jederzeit einzustellen.

2. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

3. Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

XIV. Widerrufsrecht
WIDERRUFSBELEHRUNG
1. Sofern Du einen kostenpflichtigen Dienst gemäß Ziffer IV (Erwerb von alaplaya-Punkten) in Anspruch nimmst kannst Du Deine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Diese Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch weder vor Vertragsschluss noch vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

ProSiebenSat.1 Games GmbH
alaplaya Kundenbetreuung
Medienalle 19
85774 Unterföhring
Fax: + 49 89 9507 8866
E-Mail: cs@p7s1games.net

2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kannst Du uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, musst Du uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Du die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen musst.

3. Dein Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Deinen ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Du Dein Widerrufsrecht ausgeübt hast.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Stand: 14. Juli 2011